Tipps

Home Lufterfrischer

Pin
Send
Share
Send
Send


Ein angenehmer Geruch im Haus verwandelt alles um! Er gibt ein Gefühl von Reinheit, Komfort und Leichtigkeit des Atmens, stimmst du zu? Die Redaktion von Good Advice bietet Ihnen an, einen Lufterfrischer mit Ihren eigenen Händen herzustellen und Ihrem Zuhause Ihren Lieblingsduft zu verleihen

Das Rezept für Raumlufterfrischer

Zutaten:

  • 200 ml Wasser
  • 200 ml Ethanol (70%)
  • 50 ml Weichspüler (mit Ihrem Lieblingsduft)

Sie benötigen außerdem 1 500 ml Sprinkler und einen Trichter

Vorbereitungsmethode:

1. Gießen Sie den Klarspüler in den Sprinkler.

2. Wasser und Alkohol hinzufügen.

3. Rühren Sie die Mischung gut um.

Das ist alles, Ihr Lufterfrischer ist fertig! Sehen Sie, wie einfach es ist! Sie können damit Luft desodorieren, Kleidung im Schrank falten, Handtücher, Teppiche - wo immer Sie wollen!

Wenn Sie Hunde oder Katzen zu Hause haben, können Sie der Mischung 50 ml Essig hinzufügen. Es hilft, den störenden Geruch eines Haustieres loszuwerden.

Und wenn Sie einen „Desktop“ -Lufterfrischer wünschen, schauen Sie sich das Video an! Dort können Sie lernen, natürliche Lufterfrischer aus Gelatine herzustellen. Neben dem bezaubernden Geruch werden sie zu einer echten Dekoration Ihres Zuhauses!

Pin
Send
Share
Send
Send