Gesundheit

Wie man die Beine nicht einfrieren lässt: eine einfache Methode, die im Winter spart!

Pin
Send
Share
Send
Send


Bei frostigem Wetter ist der erste Schritt, die Beine einzufrieren.

Aufgrund der langsamen Zirkulation füße frieren schnell ein, was zu verschiedenen unangenehmen folgen führt.

Aber wie soll man sich schützen? für Erkältungen, Blasenentzündungen, Nierenerkrankungen und alles andere? Wie wärmen Sie Ihre Füße, wenn selbst warme Winterstiefel und -socken nicht helfen? Es gibt eine einfache und effektive Möglichkeit, sich in buchstäblich 5 Minuten aufzuwärmen!

Dafür brauchst du Schere, Stift (Marker) und Wärmereflektor (Folienwärmereflektor, der sich hinter den Batterien befindet und in jedem Baumarkt erhältlich ist).

Wie macht man
1. Nehmen Sie die Innensohle aus Ihren Winterschuhen und befestigen Sie sie an der Wärmereflektorplatte.
2. Kreisen Sie die Kanten der Einlegesohle mit einem Stift oder Marker.
3. Schneiden Sie die Innensohle mit einer Schere aus dem Wärmereflektor und legen Sie sie unter die übliche in Ihre Schuhe.

Und noch ein wichtiger Punkt: Damit Ihre Beine besser „atmen“ können, stanzen Sie mehrere Löcher mit einem Durchmesser von 3-4 mm in die Innensohle.

Jetzt werden deine Füße nicht einfrieren, weil der Wärmereflektor Wärme an sie zurückgibt und das Eindringen von Kälte aus dem Boden verhindert.

Wir wünschen Ihnen auch bei frostigem Wetter warm!

Pin
Send
Share
Send
Send