Kochen

Ungewöhnliches und einfaches Rezept: Gedämpfte Eier auf Chinesisch

Pin
Send
Share
Send
Send


In dieser Form ist es in China üblich, Eier zu essen.

Wenn Sie versuchen, den Namen des Gerichts zu übersetzen, werden die Hieroglyphen 蒸 蒸 水 grob als „verdunstetes Wasser und Eier“ ​​übersetzt, da Sie zum Kochen einer solchen Leckerei die Wasser-Ei-Mischung verdampfen müssen. Die meisten chinesischen Familien kochen solche Eier sehr oft.

Das fertige Gericht sollte sehr weich sein und eine glatte, glasige Oberfläche haben. Sie müssen im langsamsten Feuer kochen, sonst wird die Struktur grob und körnig. In einem Wasserbad sollten Eier mit Wasser mit Folie bedeckt werden.

Sie benötigen:

  • 3 große Eier;
  • 300 ml warmes Wasser;
  • Salz;
  • weißer Pfeffer;
  • Hühnerbrühe-Granulat;
  • Knoblauch, in Butter gebraten;
  • Schnittlauch;
  • leicht gesalzene Sojasauce.

Eier in eine tiefe Schüssel geben.

Schlage die Eier leicht und gib warmes Wasser hinzu.

Gewürze hinzufügen und gut mischen.

Die Eimischung in eine flache Schüssel geben. Stellen Sie sicher, dass sich keine Blasen auf der Oberfläche befinden.

Decken Sie die Schüssel mit Frischhaltefolie.

Stellen Sie die Schüssel vorsichtig auf einen Wasserbad.

Kochen Sie die Eier 10 Minuten lang auf der niedrigsten Stufe.

Den Knoblauch in Butter goldbraun braten.

Entfernen Sie die fertigen Eier und fügen Sie Knoblauch, Frühlingszwiebeln und Sojasauce hinzu. Eier passen gut zu warmem Reis.

Pin
Send
Share
Send
Send