Für einen Urlaub

7 Arten von Weihnachtsplätzchen, die Sie das ganze Jahr über essen möchten

Pin
Send
Share
Send
Send


Das Erstellen eines solchen Kekses ist so einfach, dass Sie es jeden Tag kochen können. Gleichzeitig ist es sehr schön und festlich, den Neujahrstisch zu schmücken. Sie können im Voraus Leckereien zubereiten und sich Zeit für andere angenehme Probleme nehmen. Das Dekorieren von Weihnachtsgebäck ist eine angenehme Pflicht. Bei zu komplexen Rezepten kann es jedoch zu einer starken Enttäuschung kommen. Um Ihre Stimmung nicht zu verschlechtern und das Gesicht der Gäste nicht zu verlieren, beachten Sie diese einfachen Empfehlungen.

Mit dem richtigen Rezept wird das Kreieren von Weihnachtsleckereien zu einem angenehmen Erlebnis. Die Gäste werden von dem originellen Design der vertrauten Süßigkeiten begeistert sein, und Sie können Spaß haben, wie es sollte, anstatt stundenlang am Herd zu stehen. Guten Appetit!

1. Zuckerkekse "Santa Claus Blizzard".

Für ein solches Dessert benötigen Sie den üblichen Keksteig. Das ganze Geheimnis liegt in der Registrierung. Drehen Sie den Teig in eine Rolle und machen Sie eine Füllung aus farbigem Zucker. Sie können die üblichen Lebensmittelfarben hinzufügen. Weihnachtsstimmung vorausgesetzt!

2. Mint Cupcakes

Obwohl dieses Gericht sehr raffiniert aussieht, ist es recht einfach zuzubereiten. Gießen Sie etwas Schokolade in die Form, in der Mitte befindet sich eine Füllung aus gehackten Keksen mit Frischkäse und Minzlikör. Nach Belieben können Muffins mit Puder dekoriert oder zum Backen dekoriert werden. Danach gießen Sie die zweite Schicht Schokolade auf und in den Kühlschrank, um sie abzusetzen.

3. Lebkuchen.

Wenn die Weihnachts- und Neujahrsfeiertage zu viel Strom verbrauchen, können Sie das einfachste Rezept einschränken. Fügen Sie einfach den üblichen Keksteig für Gewürze hinzu: Ingwer, Zimt und ein wenig Nelken. Diese Lebern sind in 30 Minuten fertig. Sie können den Ofen schon vor der Ankunft der Gäste in Betrieb nehmen - der Geruch von Gewürzen bringt alle in eine festliche Stimmung.

4. Zuckerkekse in Form von Hirschen.

Mit Hilfe eines einfachen Dekors verwandeln sich die gewöhnlichsten Kekse leicht in ein echtes Weihnachtssymbol. Nur ein paar Tropfen Schokoladenglasur und Süßigkeiten M & Ms werden für die Dekoration benötigt. Mit roter Nase - der Liebling des Weihnachtsmanns, Hirsch Rudolph!

5. Shortbread.

Für einen solchen Genuss brauchen Sie nur drei Zutaten: Butter, Zucker und Mehl. Schneiden Sie den Teig mit einer Dose oder einem Glas aus und geben Sie ihn für 40 Minuten in den Ofen. Sie können ein wenig Dekor hinzufügen. Es scheint so ein Keks zu sein, um den Weihnachtsmann zu behandeln.

6. Minze Schneebälle.

Für viele sind Neujahr und Weihnachten mit Schnee und Spielen im Freien verbunden. Mit Puderzucker dekorierte Kekse sorgen für eine frostige Stimmung an einem warmen, festlichen Tisch. Ein Minzgeschmack verstärkt das Gefühl von Frische.

7. Süße Schneemänner.

Ein paar Tropfen Bunt- und Schokoladenglasur, Süßigkeiten-M & Ms für Knöpfe und Ihr Keks verwandelt sich in lustige Schneemänner, die sowohl Erwachsene als auch Kinder begeistern werden. Die Basis muss aus drei Kugeln Mürbeteig bestehen.

Pin
Send
Share
Send
Send