Design und Architektur

Retro-Küche: am Scheideweg der Zeiten

Pin
Send
Share
Send
Send


Mode ist zyklisch. Besonders helle Trends und einprägsame Trends kommen früher oder später wieder in Mode. Was heute veraltet zu sein scheint, kann in 10 bis 20 Jahren ultramodern werden. Es geschah mit Küchen im Retro-Stil, die sowohl von Innenarchitekten als auch von ihren Kunden sehr geliebt wurden.

Wir haben für Sie 50 wunderschöne Fotos ausgewählt. Überzeugen Sie sich selbst, wie Möbelstücke, Haushaltsgeräte und sogar Muster zu neuem Leben erweckt werden und selbst die einfachsten Innenräume verwandeln.

Viele Menschen fragen sich oft, wie sich die Begriffe "Retro" und "Vintage" voneinander unterscheiden. Die Wahrheit ist, dass die Grenze zwischen diesen beiden Begriffen eher verschwommen ist und sie oft als Synonyme verwendet werden. Der Unterschied besteht darin, dass jedes Möbelstück und in der Tat alles, was älter als 20-30 Jahre ist, zu einem Jahrgang wird. Ein "Retro" wird oft in Bezug auf jene Dinge verwendet, die das Design von modischen Gegenständen vor Jahrzehnten reproduzieren.

Zum Beispiel ein bauchiger Kühlschrank, der vor einer Minute schien, als ein langhaariger Hippie in orangefarbenen Schlaghosen wirkte, oder ein eleganter Teller mit geschwungenen Beinen, neben dem sich eine amerikanische Hausfrau der 50er Jahre so leicht vorstellt ... Haushaltsgeräte, die den Charme der Vergangenheit vereinen und technische Errungenschaften des 21. Jahrhunderts - hier ist es, Retro in seiner ganzen Pracht.

Küchen im Retro-Stil gibt es in zwei verschiedenen Geschmacksrichtungen. Die erste ist eine romantische Küche voller dekorierter Schränke und geblümter Vorhänge. Eine Backsteinmauer oder ein Kamin (auch ein dekorativer) verleihen dem Raum noch mehr Komfort. Das Farbschema ist pastellfarben: hellblau, hellgrün, weiß, pink. Als Kontrast können Sie Rot verwenden.

Die zweite Version der Küche im Retro-Stil ist eine Kombination aus dunklen und hellen Farben, glatten Schrankfassaden. Ein typisches Element ist hier ein Teppich mit einem interessanten Muster, Bilder an den Wänden schaffen ein stilvolles Interieur. Die Farbpalette umfasst hauptsächlich verschiedene Holztöne - von Braun bis Beige in Kombination mit Weiß und Schwarz; Durch die Verwendung einer kräftigen roten Farbe entsteht ein Design, das auf dem Kontrast aufbaut. Der Boden ist hell und glänzend. Materialien wie Marmor und Holz werden häufig verwendet.

Hast du dich entschieden, im Retro-Stil in die Küche zu gehen? Denken Sie nicht, dass dies mit hohen monetären Kosten verbunden ist! Küchenschränke mit glatten Fassaden kaufen, Retroteppich als Akzent setzen, Bilder an die Wände hängen. Vorhänge, die mit dem Dekor harmonieren, sind eine gute Ergänzung für das Interieur. Hast du schon alte Schränke? Großartig! Erfrischen Sie sie mit rosa oder pastellgrün und genießen Sie die Früchte Ihrer Arbeit.

Retro-Stil mit neutralen Farben

Küche mit Retro-Geschmack

Offene Regale sind ein typisches Element der Retro-Küche

Vintage Gerichte

Weiße Farbe strahlt Ruhe aus

Leicht zu erkennende Elemente der 50er und 60er Jahre

Holz gibt der Küche ein Gefühl von Wärme und Behaglichkeit

Helle Stuhlhussen ziehen das Auge an

Kleine Eckküche im Retro-Stil

Blau, Braun, Grau, Weiß - leuchtende Farben für die Retro-Küche


Pin
Send
Share
Send
Send