Kochen

Das Rezept für den feinsten und luftigsten Biskuitkuchen

Pin
Send
Share
Send
Send


Der richtige Keks sollte hoch und luftig sein, aber das ist nicht immer der Fall und nicht für jedermann. Wir empfehlen Ihnen, das Rezept zu probieren, das unseren Müttern und Großmüttern als luftiger und delikater Biskuitkuchen bekannt ist.

Zutaten:

  • 6 Eier
  • 200 g Zucker
  • 130 g Mehl

Kochen:

1. Eier bei Raumtemperatur nehmen und eine Prise Salz hinzufügen.

2. Nach und nach Mehl und Zucker dazugeben und die Mischung gut verquirlen.

3. Den entstandenen Teig in die Form geben und 25 Minuten in den Ofen geben. Der Ofen sollte auf 180 Grad erhitzt werden.

4. Öffnen Sie während des Backens nicht den Ofen, sonst backen Sie einen Pfannkuchen, keinen Biskuitkuchen.

Wenn Sie eine Portion Mehl mit Kakao im Verhältnis 1: 1 mischen, erhalten Sie einen köstlichen Schokoladen-Biskuitkuchen. Auf Wunsch können Sie den Keks auch mit Sahne oder Sirup (180 ml Wasser + 100 g Zucker + 1 Esslöffel Brandy) einweichen.

Guten Appetit!

Pin
Send
Share
Send
Send