Lifehacks

Karton und Gabel statt Webstuhl. Die Idee ist super!

Pin
Send
Share
Send
Send


Kunstvoll gefertigte handgearbeitete Teppiche werden immer geschätzt. Sie geben dem Haus einen besonderen Charme. Schöner Teppich wird das Schlafzimmer und das Wohnzimmer schmücken, und Sie können es machen, um Ihrer eigenen Fantasie freien Lauf zu lassen. Dazu müssen Sie einige Fähigkeiten beherrschen. In der Zeit, in der die Kunst der Teppichherstellung existiert, hat sich die Technologie kaum verändert.

Um solche gewebten Teppiche herzustellen, benötigen Sie keinen Webstuhl oder irgendwelche Fähigkeiten. Schauen Sie sich die Arbeiten an, die aus einem Stück Pappe und einer herkömmlichen Gabel hergestellt wurden. Sie können auf Wunsch leicht wiederholt werden. Diese Teppiche sehen sowohl in der Wohnung als auch auf dem Land gut aus und sind vor allem warm und dick genug, um vor dem kalten Boden zu schützen.

Für die Herstellung eines solchen Teppichs benötigen Sie einen Karton, die Größe des gewünschten Teppichs, eine glatte Gabel und die Reste von Wollgarn. Anstelle von Pappe können Sie auch eine Hartfaserplatte oder eine beliebige breite Platte verwenden, in die Sie Nägel einschlagen können.

Bringen Sie mit einem Lineal die Markierungen von zwei gegenüberliegenden Seiten in einem Abstand von 5 mm auf dem Karton an.

Schnitte machen

Wickeln Sie den Wollfaden auf den Karton und machen Sie die Schlaufen in den Schnitten.

Je kleiner der Abstand zwischen den Schleifen ist, desto dichter wird der Teppich.

Wir fangen an zu weben. Anstelle eines Webshuttles verwenden wir eine normale Nadel. Dehnen Sie einen weiteren Faden zwischen allen Querreihen.

Wiederholen Sie den anderen Weg.

Machen Sie ein paar solcher Reihen. Dann mit einer Gabel die Reihen verdichten.

Die Enden des Fadens werden dabei mit Klebeband fixiert.

Nachdem die Enden des Fadens sorgfältig innen genäht werden müssen

Entfernen Sie nach der Arbeit die Schlaufen von der Pappe

Schneiden Sie die Schlaufen in zwei Hälften und binden Sie die Knoten. Entlang der Ränder der Matte können Quasten aus Garnresten hergestellt werden.

Wie findest du diese Idee?

Weitere Arbeitsbeispiele:

Pin
Send
Share
Send
Send