Tipps

Schrank unter der Spüle: Stauraum einrichten

Pin
Send
Share
Send
Send


Ein Schrank unter der Spüle ist ein Aufbewahrungsort für Waschmittel, ohne den auf die Küche nicht verzichtet werden kann. Die Fülle an Flaschen, Blasen und Pinseln trägt jedoch nicht zur Aufrechterhaltung der Ordnung und Benutzerfreundlichkeit bei. Wir geben Ihnen einige Tipps, wie Sie Ihren Arbeitsbereich richtig organisieren können.

Möchten Sie den Raum möglichst effizient nutzen? Aktivieren Sie dann die horizontale und vertikale Ebene.

Es werden vorgefertigte mehrstufige Kunststoffkonstruktionen angeboten, die problemlos in Schränke mit Standardgröße passen.

Für die Aufbewahrung von Tüchern und Servietten ist es zweckmäßig, Drehbügel in Form von Lamellen zu verwenden. Das Design wird einfach an die Innenwand des Schranks geschraubt.

Die einfachste Möglichkeit, ein paar tiefe Schubladen zu platzieren, besteht darin, eine Langhantel zu installieren, die sie unterstützt.

Diese Lösung ist praktisch, da Sie die Gitterkörbe in einem Winkel platzieren können. Während des Betriebs müssen Sie sich nicht bücken oder in die Hocke gehen, um das Richtige zu finden.

Der Ausleger selbst kann die Grundlage für das Aufhängen der Flaschen sein.

Laut den Designern ist es am bequemsten, einen versenkbaren Boden für die Aufbewahrung sperriger Flaschen und Dosen zu bauen. Damit kann die Gastgeberin mühelos alle Mittel der Haushaltschemie beschaffen.

Installieren Sie dazu zusätzliche Fächer und hängen Sie die Regale näher an die Spüle. Das abgestufte Design bietet viel mehr Platz als der übliche Einzelregalständer.

Eine solche Palette kann aus der alten Schachtel geeigneter Größen hergestellt werden. Um das Bild zu vervollständigen, ist es besser, über den gleichen Film zu kleben, der für die Gestaltung der Innenwände verwendet wird.

Nachdem Sie hängende Regale und Paletten einklappbar gemacht haben, haben Sie freien Zugang zu den Ecken der inneren Füllung der Schublade.

Für die Aufbewahrung von kleinen Flaschen, Servietten und anderen kleinen Gegenständen ist es besser, Behälter mit perforierten Wänden zu kaufen.

Es wird empfohlen, Behälter mit Haushaltschemikalien getrennt von Schutzhandschuhen, Schwämmen und Bürsten aufzubewahren. Um diese Regel einzuhalten, aktivieren Sie die vertikale Ebene der Tür.

Dieselben Module können für die Anordnung anderer Arbeitsschränke in der Küche verwendet werden.

Fertige Lagersysteme sind in Fachgeschäften nicht schwer zu finden. Sie können aus Kunststoff oder Metall bestehen.

Um Taschen zu erstellen, müssen Sie nur die Module mit Schrauben an der Innenseite der Tür befestigen.

In die tiefen Taschen kompakter Designs passen sperrige Schneidbretter problemlos, wodurch Platz auf Ihrer Arbeitsfläche gespart werden kann.
Tipp Als Taschen können Sie leicht Metallorganisatoren für Ordner anpassen.

Die Wände der geräumigen Aufhängetaschen ermöglichen eine freie Belüftung der darin aufbewahrten Gegenstände und einen einfachen Zugang zum Inhalt.

Wie platziere ich die Müllsäcke, um keine Zeit mit dem Abwickeln der Brötchen zu verschwenden und sie ordentlich zu halten? Baue eine schwebende Struktur.

Für die Herstellung benötigen Sie zwei Lamellen mit einer Länge von 30-40 cm rundem Querschnitt D 8-10 mm und Aufhängungen mit einem Satz Schrauben.

Abhängungen werden in zwei Reihen angeordnet, wobei ein Abstand von 20 cm eingehalten wird. Der Abstand zwischen den Abhängungen in einer Reihe wird unter Berücksichtigung der Schienenlänge so festgelegt, dass nach der Installation auf jeder Seite des Halters die vorstehenden Enden 4 bis 6 cm lang sind.

Die Schiene ist in der Mitte der Rolle vergraben und an der Struktur aufgehängt.

Wenn Sie die Rollen in einem solchen Abstand voneinander platzieren, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass sie die Rotation stören. Das kompakte Design nimmt nur wenig Platz ein, bietet Ihnen jedoch die Möglichkeit, alle notwendigen Gegenstände zur Hand zu haben.

Teilen Sie Ihre Meinung mit, wie Ihr Sockel unter der Spüle zur Verwirklichung dieser Ideen geeignet ist.

Pin
Send
Share
Send
Send